Herbstliches Leinen

Im Herbst

Auf der Erde im Bereich des 50. Breitengrades der nördlichen Halbkugel zu leben, ist zweifellos ein Privileg. Nirgendwo anders auf dem blauen Planeten sind die Jahreszeiten einerseits so deutlich zu spüren und andrerseits nicht wirklich extrem - die meiste Zeit zumindest. Mitteleuropa befindet sich auf dem 50. Breitengrad und darf sich über einen milden, schönen Herbst freuen. Trotzdem ist es kalt genug, sich bei winterlichem Frost auf Weihnachtsmärkten zu vergnügen oder hin und wieder auch mal eine Schneelandschaft betrachten zu dürfen. Ein echtes herbstliches Vergnügen ist es, sich in das warme Bett zu kuscheln und vielleicht vom sonnigen Süden zu träumen. Damit das mit dem Kuscheln im Bett und den Träumen auch wirklich klappt, haben wir für Sie eine Auswahl exzellenter Herbst-Bettwäsche zusammengestellt.

Im Herbst Auf der Erde im Bereich des 50. Breitengrades der nördlichen Halbkugel zu leben, ist zweifellos ein Privileg. Nirgendwo anders auf dem blauen Planeten sind die Jahreszeiten einerseits... mehr erfahren »
Fenster schließen
Herbstliches Leinen

Im Herbst

Auf der Erde im Bereich des 50. Breitengrades der nördlichen Halbkugel zu leben, ist zweifellos ein Privileg. Nirgendwo anders auf dem blauen Planeten sind die Jahreszeiten einerseits so deutlich zu spüren und andrerseits nicht wirklich extrem - die meiste Zeit zumindest. Mitteleuropa befindet sich auf dem 50. Breitengrad und darf sich über einen milden, schönen Herbst freuen. Trotzdem ist es kalt genug, sich bei winterlichem Frost auf Weihnachtsmärkten zu vergnügen oder hin und wieder auch mal eine Schneelandschaft betrachten zu dürfen. Ein echtes herbstliches Vergnügen ist es, sich in das warme Bett zu kuscheln und vielleicht vom sonnigen Süden zu träumen. Damit das mit dem Kuscheln im Bett und den Träumen auch wirklich klappt, haben wir für Sie eine Auswahl exzellenter Herbst-Bettwäsche zusammengestellt.

Filter schließen
  •  
  •  
  •  
  •  
von bis
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  

Bettwäsche für den Herbst

Ein Merkmal dessen, was als mitteleuropäisches Binnenklima bekannt ist, sind relativ hohe Temperaturunterschiede in den Jahreszeiten. Im Mittel schwanken die Temperaturen von Jahreszeit zu Jahreszeit um etwa 8 Grad. Von Winter zu Sommer sind das im Durchschnitt rund 16 Grad. Es hat also durchaus seine Berechtigung, von der Winter-Bettwäsche in der kalten auf Sommer-Bettwäsche in der warmen Jahreszeit umzustellen. Das ist keineswegs nur eine Frage des angenehmeren Schlafs, es ist auch eine Frage der Gesundheit. Gut wärmende Winterbettwäsche verleitet dazu, sich in warmen Sommernächten aufzudecken. In der Folge kann es in den frühen Morgenstunden zur Auskühlung kommen, die zu einer Erkältung oder sogar zu etwas noch schlimmeren führen kann. Darum ist unsere große Auswahl an Herbst-Bettwäsche nicht einfach nur ein großes Vergnügen für Sie, sondern auch ein bisschen eine Frage der Vernunft.

210812-01

Herbst Bettwäsche macht jung

Die Natur ist beim Schutz vor Kälte wie so oft Vorbild. Sie hat im Laufe von vielen Jahrtausenden Kälte-Abwehrstrategien für Pflanzen und Tiere entwickelt, wobei vor allem die Fauna der nördlichen Hemisphäre sehr einfallsreich erscheint. So etwa die Daunen der Eiderente oder die Wolle der Cashmere-Ziege. Beides sind hervorragende Wärme-Isolatoren und sowohl die Daunen der Eiderente als auch die Wolle der Cashmere-Ziege wird für unsere Herbst Bettwäsche so gewonnen, das kein Tier darunter leiden muss. Das ist uns ein besonderes Anliegen, das uns sehr am Herzen liegt, weshalb wir in unsere Auswahl an Herbst Bettwäsche nur Manufakturen aufnehmen, die sich in dieser Beziehung an entsprechende Standards halten. So wie etwa die österreichische Bettwäsche-Manufaktur Hefel und deren Cashmere Bettdecke mit einer Füllung aus 100 % Himalaya Cashmere-Wolle und einem Deckgewebe aus microfeinem TENCEL® Edelsatin. Neben der Füllung für die Bettdecke und die Kopfkissen ist der Bezug selbst ein weiteres wichtiges Kriterium bei der Auswahl an Herbst Bettwäsche.

210812-02

 

Durch die Verwendung schwerer und vor allem dichter Stoffe lässt sich das Gesamtgewicht der Bettwäsche reduzieren, denn zum Wohlgefühl guter Herbst Bettwäsche gehört es auch, dass sie nicht „erdrückend“ erscheint, sondern einen entsprechenden Kompromiss aus Schutz vor Kälte und einer gewissen Leichtigkeit bietet. So wie die Bettwäsche Arctica der Manufaktur Genix. Das gewaschene Leinen dieser Bettwäsche aus dem Baltikum bringt es auf 160g/m2. Leinen ist dabei ein vorzüglich für Herbst Bettwäsche, aber auch für Sommerbettwäsche geeignetes Material. Aufgrund der glatten Faserstruktur von Leinen lässt sich die gewünschte Dichte und das Gewicht über die jeweils verwendete Webtechnik sehr präzise steuern. Hinzu kommt der Feuchtigkeitsregulierende Effekt von Leinen, ein kleines Wunder der Natur, an dessen Nachbildung der Mensch bisher scheitert. Hochwertige Herbst Bettwäsche hat zweifellos ihren Preis, doch ist es eine lohnende Investition in Ihre Gesundheit, etwa dadurch, dass sich die Anzahl grippaler Effekte in der Winterzeit reduziert, weil der ungesunde Kalt-Warm-Wechsel gesenkt wird, der durch weniger gute Bettwäsche auftritt. Natürlich darf auch die Langlebigkeit unserer Herbst Bettwäsche an dieser Stelle nicht vergessen werden.

Zuletzt angesehen