Skip to content

Libeco Herbst 2018 – Leinen aus heimischem Flachs

Das ist der Libeco Herbst 2018 – The Tack Way! Schlichtheit – so könnte das Motto der neuen Winterkollektion lauten. Sie bringt uns reine Materialien, einen Industriestil und eine zurückhaltende Farbpalette. Ihren Namen hat sie von Frans Tack, einem Flachsbauer mit Leib und Seele, bei dem wir diese Kollektion ins rechte Licht setzen durften.

Schon im Mittelalter wurde in Belgien im Fluss Leie Flachs geröstet. Ab Mitte des letzten Jahrhunderts wurden dann Flachsrotten genutzt, in denen man die Bedingungen des „Goldenen Flusses“ nachbildete. Heute findet in der Regel die Tauröste auf dem Feld statt. Die Pflanze ist hier einige Wochen lang dem Tau, Wind und Wetter ausgesetzt. Dabei lösen sich die Fasern von den festen Bestandteilen der Pflanze und können geerntet und zu Garn gesponnen werden.

Frans Tack hat sein Leben lang mit Flachs gearbeitet. Sein Betrieb liegt ganz in der Nähe unserer Weberei, im Herzen der flämischen Flachsgegend. Diese Herbst- und Winterkollektion durften wir dort, zwischen den noch vorhandenen Flachsrotten und Lagerhallen, fotografieren.

The Tack Striper

Diese gestreifte Libeco Bettwäsche aus mittelschwerem, dicht gewebtem Twill in Schwarz- und Sandtönen passt perfekt zu unserer neuen Santiago „White Sand“-Bettwäsche und den neuen Plaids.

Santiago White Sand

Eine neue Farbe für die Santiago-Kollektion: White Sand. Diese Kollektion ist ein absolutes Must-have: 100 % weiches, gewaschenes Leinen! Die Farbe lässt sich wunderbar mit den anderen Teilen aus dieser neuen Kollektion kombinieren, insbesondere mit dem Tack Stripe.

The Belgian Towel – The Tack Stripe

Ein neues Belgian Towel darf auch in dieser Saison nicht fehlen! Das Design beginnt an beiden Seiten mit einem Fischgrätmuster in Schwarz und Flachs. Von der einen Seite her folgt ein 8 cm breiter Dobbystreifen, von der anderen ein Ziergarn in Camel. In der Mitte befindet sich eine Satinbindung, wiederum in Schwarz und Flachs. An den beiden Enden hat das Handtuch Fransen.

James

Ein dichter und robuster, gewebter Stoff ist die Basis für diese Accessoires. James hat einen echten stonewashed Leinen-Look. Schlicht ist Trumpf, sowohl in der (Flachs-) Farbe als auch in der Ausführung mit einer schwarz gestreiften Borte. Die Schultertasche hat innen ein Fischgrätmuster in Schwarz und Flachs und eine Borte in denselben Farben. An beiden Seiten hat sie ein zusätzliches Reißverschlussfach. Die schwarz gestreifte Borte findet sich auf allen Seiten der Zier- und Bodenkissen. Bei der Kosmetik- und der Mini Tasche findet sich die Borte jeweils auf einer Außen- und Innenseite. Das Fischgrätmuster in Schwarz und Flachs findet sich auch an der Innenseite der Kosmetiktasche. Die Schürze hat dieselbe Borte zum Binden im Nacken und in der Taille.

Marshall

Die Plaids und Kissen aus der Marshall-Edition kombinieren Kettfäden aus Leinen mit Schussfäden aus Wolle. Das Plaid hat eine naturbelassene Basis aus Wolle mit schwarzen Dobbystreifen. An den beiden Enden befinden sich flachsfarbene Fransen. Dieses Design findet sich auch in den Multi Stripe Kissen. Das Black-Flax Kissen besteht zu einem Großteil aus einer schwarzer Satinbindung mit einem flachsfarbenen Streifen am oberen Rand. Beide Kissen haben eine Zierschlaufe in denselben Farben. Die Multi Stripe Mini Tasche hat einen 10 cm breiten Zierstreifen. Der Zierstreifen der Small Stripe Mini Tasche ist 3 cm breit.

Theodore

Theodore ist ein fester Webstoff, der an Wolle erinnert, aber doch vollständig aus Leinen ist. Das Design des Plaids besteht überwiegend aus einem Fischgrätmuster in Schwarz und Flachs, komplettiert von einer schwarzen Satinbindung an einer Seite. An beiden Enden befinden sich flachsfarbene Fransen. Das Kissen, die Mini Tasche und die Unterarmtasche haben dasselbe Design wie das Plaid, aber immer in einem leicht anderen Verhältnis.

Lewis

Eine Kombination aus grauem und schwarzem Tweed, getrennt nur durch einen doppelten, flachsfarbenen Streifen. Dank der Mischung aus Wolle und Leinen fühlt sich der Stoff wunderbar weich an: Perfekte Voraussetzung für einen gemütlichen Winterplaid! An beiden Enden des Plaids befinden sich flachsfarbene Fransen. Das Kissen und die Mini Tasche haben ein ähnliches Design wie das Plaid, aber immer in einer kleinen Variation.

Francis

In der Francis-Kollektion werden verschiedene Streifen, Konstruktionen und Garne zu einem großen Ganzen kombiniert. Im Mittelpunkt steht dabei eine Leinwandbindung in Schwarz und Flachs. An der einen Seite wird diese von feinen Streifen in denselben Farben ergänzt, die andere Seite ist komplett flachsfarben gehalten, mit einem einzelnen, schwarzen Streifen. An den beiden Enden befinden sich flachsfarbene Fransen. Das Design des Deco Kissenbezuges orientiert sich an dem des Plaids. Die Mini Tasche hat dieselbe Leinwandbindung in Schwarz und Flachs mit je zwei dünnen, flachsfarbenen Streifen an beiden Seiten.

The Wash

The Wash ist wieder da! Dieses Mal mit einer schwarzen Version als Ergänzung der Farbpalette und in zwei Größen. Das gestrickte Leinenkleid ist das Wohlfühl-Lieblingsstück der Libeco Home und kann am Strand, als Nachthemd oder einfach als Loungewear getragen werden.

Cambrai

Ein neues Taschentuch für die Libeco Home Kollektion! Der unglaublich fein gewebte, weiße Stoff in einer Leinwandbindung versetzt uns in die Vergangenheit. Auf beiden Seiten dieser Cambrai-Kollektion finden sich subtile, feine Streifen.

Polylin Washed

Die Polylin Kollektion wurde um eine neue Farbe bereichert: Sulfur Black. Ein tiefes Schwarz, dass sich nicht nur mit unseren Kollektionen Thompson und Davis wunderbar kombinieren lässt.

Davis

Diese unglaublich leichten, fein gewebten Servietten passen ausgesprochen gut zur Thompson Tischwäsche, zum Sulfur Black von Polylin und jeder anderen Tischdecke in Flachs. Die Serviette Black Stripe kombiniert eine Leinwandbindung in Flachs mit einem breiten Fischgrätstreifen an der einen und einem feinen Doppelstreifen an der anderen Seite. Bei der Serviette Herringbone dominiert ein Fischgrätmuster in Flachs, es folgen ein dünner schwarzer Zierstreifen und dann eine Leinwandbindung in Flachs.

Evergreen

Diese Saison gibt es zwei neue Servietten in der Evergreen Kollektion. Diese Kollektion lässt sich ausgezeichnet mit der Prints Kollektion und insbesondere dem neuen „Father Christmas“-Print kombinieren. Multi Stripe kombiniert grünes Ziergarn mit einer austernfarbenen Leinwandbindung. Ab dem roten Ziergarn folgt dann eine Satinbindung, wiederum austernfarben. Bei der Serviette Herringbone dominiert ein grüner Streifen Fischgrätmuster, umrahmt von rotem Ziergarn und einer austernfarbenen Leinwandbindung.

Be First to Comment

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.