Zum Inhalt springen

Wo der gute Stoff herkommt: Baltisches Leinen

Wo der gute Stoff herkommt: Baltisches Leinen war früher es einmal etwas ganz Besonderes, ein Begriff wie Meissener Porzellan oder Pilsener Bier. Bis zum goßen Weltkrieg war baltisches Leinen ein Inbegriff für höchste Qualität und feinstes europäisches Design. Das ging leider mit der Besatzung des Baltikums verloren.

Heute knüpfen einige baltische Webereien wie Genix an diese Tradition an und zeigt der Welt: Baltisches Leinen gepaart mit baltischer Handwerkskunst kann es mit der besten Leinenbettwäsche der Welt aufnehmen. Es entstehen Stoffe für Menschen, die einen gesunden Lebensstil, hohe Qualität und Natürlichkeit lieben. Unsere Weberei Geniksa entwirft alle Produkte exklusiv im Baltikum und produziert sie auch nur dort. Aus der besten Weberei von Litauen werden die Nummer eins Stoffqualitäten mit Liebe und Sorgfalt ausgewählt, um erste Qualität zu schaffen und ein ganz und gar authentisches Design .

Wie schaffen Geniksa und das Team es, diese hohen Standards zu setzen und zu halten? Nun, da wären: Akribische Detailversessenheit. Authentisches Design, das europäische Moderne mit baltischer Tradition verbindet. Erste Qualität der Stoffe, die dort im Norden angebaut, verarbeitet, gewebt und genäht werden. Wie gesagt: Ein Begriff wie Meissener Porzellan oder Pilsener Bier: Baltisches Leinen

Das Baltikum ist die Brücke zwischen Skandinavien und Mitteleuropa. Dieser Geist findet sich in den Stoffen: Die Designs sind einen Hauch verspielter als die pure skandinavische Einfachheit und Funktionalität. Gleichzeitig aber disziplinieren sie den mitteleuropäischen Hang zum Opulenten.

Genix Textile wurde aus dem Antrieb heraus gegründet, wirklich die hochwertigste Leinen-Bettwäsche zu produzieren. Es ist einfach das beste Material für guten und erholsamen Schlaf ist. Die Leinenbettwäsche, die vor 10 Jahren hier im Baltikum gang und gebe war, entsprach schlicht und einfach nicht unseren Ansprüchen an Qualität und Design. Geniksa und die Chefin Zivile  verbrachten Jahre damit, die Feinheiten der Leinenproduktion zu studieren, besuchten viele litauische Produktionsbetriebe und Leinenwebereien. Diese Idee wurde wie ein Besessenheit – bis dahin, dass Zivile Nähkurse besuchte, um in der Lage zu sein, die Nähqualität zu kontrollieren. Parallel dazu wurden über mehrere Jahre die Produkte entwickelt und alles immer wieder auf der Suche nach den besten Möglichkeiten getestet. So entstand Genix.“

Exklusiv bei uns, bei der Linen Lounge. Damit Ihr Schlaf reicher wird.

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.