Beratung +49 (0)69 9073 8860
Versand ab 150€ Gratis
Individuell designt und gefertigt
Alles europäischen Manufakturen
Beste Qualität

Allergiker Bettwäsche

Allergiker Bettwäsche ist die Hilfe für Hausstauballergiker! Es gibt nichts Schlimmeres, als morgens mit einer triefenden Nase, geschwollenen Augen oder Reizhusten aufzuwachen. Ob Hausstauballergie oder Milbenallergie, beides verursacht unangenehme Begleiterscheinungen. Gerade Milben werden von vielen Menschen unterschätzt. Doch vor allem der Milbenkot hat es in sich.

Dieser setzt sich in Bettdecken, Bettlaken und Matratzen ab. Aus heiterem Himmel kann sich daraus irgendwann eine Allergie bilden. Daher sollte man unbedingt vorsorgen. Auch die Bettwaren spielen dabei eine außerordentlich wichtige Rolle. Antiallergene Bettwäsche heißt das Zauberwort. Dank der Allergiker Bettwäsche, können Sie den ungewollten Symptomen den Kampf ansagen. Zudem befinden sich in der Allergiker Bettwäsche keine Giftstoffe.

Allergiker Bettwäsche ist die Hilfe für Hausstauballergiker! Es gibt nichts Schlimmeres, als morgens mit einer triefenden Nase, geschwollenen Augen oder Reizhusten aufzuwachen. Ob... mehr erfahren »
Fenster schließen
Allergiker Bettwäsche

Allergiker Bettwäsche ist die Hilfe für Hausstauballergiker! Es gibt nichts Schlimmeres, als morgens mit einer triefenden Nase, geschwollenen Augen oder Reizhusten aufzuwachen. Ob Hausstauballergie oder Milbenallergie, beides verursacht unangenehme Begleiterscheinungen. Gerade Milben werden von vielen Menschen unterschätzt. Doch vor allem der Milbenkot hat es in sich.

Dieser setzt sich in Bettdecken, Bettlaken und Matratzen ab. Aus heiterem Himmel kann sich daraus irgendwann eine Allergie bilden. Daher sollte man unbedingt vorsorgen. Auch die Bettwaren spielen dabei eine außerordentlich wichtige Rolle. Antiallergene Bettwäsche heißt das Zauberwort. Dank der Allergiker Bettwäsche, können Sie den ungewollten Symptomen den Kampf ansagen. Zudem befinden sich in der Allergiker Bettwäsche keine Giftstoffe.

Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!

Allergiker Bettwäsche überzeugt mit großen Vorteilen

Beim gesunden Schlafklima rückt das Feuchtigkeitsmanagement explizit ins Blickfeld. Für den Moment hört sich diese Wortkonstellation vielleicht hochtrabend an, aber dahinter verbirgt sich eine wegweisende Strategie. Allein bei der Bettware kann man schon einiges falsch machen. Allergiker Bettwäsche zeichnet sich vorrangig durch ein extra atmungsaktives Material aus. Bettdecken, Bettlaken und Kissen aus Naturfasern wie Tencel oder Lyocell sind für Allergiker eine echte Bereicherung. Diese Produkte werden aus natürlichen Rohstoffen hergestellt. Aber auch das Mikrofaser-Mischgewebe eignet sich hervorragend für Allergie Bettwäsche. Dieser Stoff ist nämlich so konzipiert, dass die Durchlässe zwischen den Fasern nur äußerst gering sind. Milben und andere Allergieerreger haben daher eher schlechte Karten.

Die Handhabung der Allergiker Bettwäsche geht völlig unkompliziert vonstatten. Ohne großen Aufwand ziehen Sie einen sogenannten Zwischenbezug über die Bettdecken und Kissen. Anschließend wird die Bettware mit den gewöhnlichen Bettgarnituren veredelt. Achten Sie darauf, dass der Reißverschluss vom Milbenschutzbezug stets ordnungsgemäß verschlossen ist. Nur so bleiben Sie von Milben verschont und können wirklich beschwerdefrei schlafen.

allergiker-bettwaesche

Allergiker Bettwäsche und seine Pflege

Unsicherheiten treten oftmals bei dem Thema Pflege der Allergiker Bettwäsche auf. Sie müssen sich darüber keinen Kopf zerbrechen. Grundsätzlich handelt es sich bei Bettwäsche für Allergiker um pflegeleichte Produkte. Auch der Waschvorgang stellt kein Hexenwerk dar. Je nach Beschaffenheit der Artikel können die Bezüge entweder bei 60 °C oder bei 95 °C in der Waschmaschine gereinigt werden. Prinzipiell sind alle Bettdecken, Bettlaken sowie auch der Milbenschutzbezug kochfest. An dieser Stelle haben die Erfinder mitgedacht. Schließlich sollen die Plagegeister auf Dauer verschwinden oder sich gar nicht erst auf den Oberflächen der Bettwaren tummeln.

Nach der Reinigung in der Waschmaschine hängen Sie die Textilien am besten über eine Leine. Auf diese Art und Weise werden die Kissen, Bettlaken, Bettdecken sowie der Matratzenbezug natürlich getrocknet. Selbstverständlich dürfen Sie die Exemplare auch in einen Trockner geben. Achten Sie hier allerdings darauf, dass das Gerät auf die niedrigste Stufe eingestellt ist. Generell muss die Allergiker Bettwäsche nicht gebügelt werden. Weitere wichtige Hinweise zur Pflege der Bettware können Sie auf dem jeweiligen Etikett ersehen.

Als Anwender sollte man ebenso darauf achten, dass sich in die Allergiker Bettwäsche keine spitzen Gegenstände bohren. Natürlich können Sie davon ausgehen, dass die antiallergische Bettwäsche extrem haltbar ist. Nichtsdestotrotz muss man die Teile vor scharfen Gegenständen, wie beispielsweise einem Messer, schützen. Unter Umständen wird der Artikel unbewusst beschädigt und Milben können die entstandene Lücke im Zwischenbezug als Einfallpotenzial nutzen.

bettwaesche-allergiker

Ist eine Kostenübernahme durch die Krankenkasse möglich?

Immer öfter tritt folgende Frage auf: „Übernehmen Krankenkassen die Kosten für den Kaufpreis der Allergiker Bettwäsche?“ Ja, tatsächlich übernehmen Krankenkassen die Kosten für die Anschaffung von Allergiker Bettwäsche. Jedoch muss bereits im Vorfeld ein entsprechend ausgefülltes Antragsformular gestellt und eingereicht werden. In welchem Umfang der Kaufpreis erstattet wird, ist von Fall zu Fall verschieden. Wichtig ist, dass Sie unbedingt den Rechnungsbeleg aufheben.

Bei Unklarheiten wenden Sie sich direkt an den zuständigen Sachbearbeiter und erkundigen Sie sich über alle notwendigen Modalitäten. Mit dieser Herangehensweise sind Sie hundertprozentig auf der sicheren Seite, damit bei der Kostenübernahme im Nachgang nichts schief geht. Zugleich muss der Hausarzt attestieren, dass Sie als Hausstauballergiker eingestuft sind. Zur weiteren Bearbeitung benötigt die Krankenkasse ein Rezept. Dieses wird ebenfalls vom Hausarzt ausgestellt.

Ist Allergiker Bettwäsche teuer?

In der Vergangenheit kam auf die Verbraucher ein höherer Anschaffungspreis zu. Das hat sich allerdings in den letzten Jahren deutlich geändert. Hausstauballergiker müssen beim Kauf der Allergiker Bettwäsche nicht mehr so tief in die Tasche greifen. Darüber hinaus hat sich im Bereich der Qualität einiges getan. Die Produkte entsprechen allen geforderten Richtlinien und werden stets weiterentwickelt. Betrachtet man Qualität und Leistung in einem Aspekt, dann ist klar erkennbar, dass sich die Endverbraucher im Gesamten über hochwertige Allergiker Bettwäsche freuen dürfen.

Natürlich können die Preise hin und wieder variieren, daher lohnt es sich, die Angebote der Allergiker Bettwäsche zu vergleichen.

Zuletzt angesehen